Trägerschaft

 

Das Seniorenzentrum Falkenhof wird als privates Unternehmen von einer gemeinnützigen Stiftung geführt. Als Trägerschaft für die Seniorenwohnungen wurde eine AG gegründet.
 

Stiftung Alters- und Pflegeheim

Unter dem Namen "Stiftung Alters- und Pflegeheim Falkenhof, Aarburg", besteht eine gemeinnützige Stiftung im Sinne von Art. 80 ff. ZGB. Heim und Wohngruppe werden unter dieser Trägerschaft geführt. Der Stiftungsrat stellt die wichtigen Weichen. Eine externe Revisionsstelle nimmt einen umfassenden Kontrollauftrag wahr. Die Gemeinde Aarburg hat im Rahmen der Stiftungsaufsicht Einblick in die Rechnung.


Der Stiftungsrat:

Hans Beat Diriwächter, Präsident
Marlise Egger Andermatt, Kommunikation, Vizepräsidentin
Claudius Frey, Medizin
Isabelle Wilhelm, Finanzen
Erich Schnyder, Präsident Baukommission
Yvonne Ingold Kuppelwieser, Pflege

 

Seniorenwohnungen Falkenhof AG

Für den Bau der Seniorenwohnungen wurde eine offenere Gesellschaftsform gewählt. Unter dem Namen "Seniorenwohnungen Falkenhof AG, Aarburg" besteht eine Aktiengesellschaft, an der das Alters- und Pflegeheim massgeblich beteiligt ist. Klare Bestimmungen in den Statuten verhindern, dass die Wohnungen zu Spekulationsobjekten werden können.


Der Verwaltungsrat:

Hans Beat Diriwächter, Präsident
Martin Frey, Vizepräsident
Manfred Frenzen, Mitglied
Erich Schnyder, Mitglied
Dieter Morf, Mitglied